Jetzt ist die Zeit, wo die Natur ihre ganze Kraft zeigt. Wenn Eis schmilzt, zu Wasser wird, dem unaufhörlichen Drang zur Mündung folgt und Eisbrocken mit nimmt. Der Bach hinterm Haus klingt ohrenbetäubend, die großen Flüsse zieren sich stellenweise noch ein wenig. Keine Kirschblüte am Polarkreis, nur unbändige Kraft. Und Demut.

Nu visar naturen hur stark hon är. När isen smälter och blir till vatten igen och följer den obändiga trängtan efter mynningen och tar isblocken med sig. Bjurån låter öronbedövande, de stora älvarna väntar lite till. Ingen körsbärsblom vid polcirkeln. Bara en enda stor kraft och ödmjukhet.