Ach, ist das angenehm auf dem Kontinent. Alle Blätter noch an den Bäumen und Plusgrade. Dummerweise ist mein Paket mit neuen Visitenkarten, Kalendern und Broschüren in Bremen gestohlen worden! Und der Paketdienst GLS kann angeblich nichts tun.

Aber die Ausstellung „Naturfotos aus Lappland“ hängt bereits im Korridor der Zentralbibliothek in Bremen, und in der Krimibibliothek mit dem berühmten roten Sofa werde ich heute abend mein Buch „Fünfzig Mal Mund auf in Schweden“ vorstellen.

Willkommen!

Zentralbibliothek Bremen, Am Wall, 19.00 Uhr