Wie war das nochmal? Erst hatten wir kein Glück, dann kam auch noch Pech hinzu… Das Paket mit extra frisch gedruckten Visitenkarten und Broschüren war in Bremen gestohlen worden. Meine Kamera hatte sich über Nacht entladen, die zweite Reservekamera hatte bereits einen leeren Akku und die dritte (!) hatte ich vergessen, zur Buchpremiere und Vernissage mitzunehmen!!! Danke also an Mareike, Uli und Jari, dass ich nun endlich ein paar Fotos nachliefern kann.

Es war eine sehr interessante Veranstaltung in der Stadtbibliothek Bremen, ein sehr neugieriges Publikum und ein sehr nettes Wiedersehen mit alten Bekannten und Freunden. Achja, und es wurde auch gelacht, Die Kapitel Falukorv und Elch zogen die meisten Lacher auf sich.