Neulich beim Frühstück: Ein großes Etwas fällt vom Himmel, direkt vor dem Küchenfenster, wo das Vogelhäuschen steht, in dem das Eichhörnchen gerade futtert. Das Eichhörnchen hat gute Reflexe und rennt um sein Leben hoch in die Kiefer. Das große Etwas setzt sich in aller Ruhe in die Birke und posiert vor der Kamera: ein Habichtskauz, auf Schwedisch heißt der Vogel Schlageule, was es viel besser trifft. Vogelsafari ganz bequem zuhause. Wieder ein Grund, das Wohnen im Wald gut zu finden.