Alles ist ein-zwei Wochen früher in diesem Sommer. Der Flieder vorm Küchenfenster blüht schon und der Sumpfporst ist schon lange verblüht. Alles geht mal wieder so schnell, sogar die Pilze haben es eilig! Dank Russenwärme und Regen der letzten Tage wachsen sogar schon die Steinpilze! Für eine Mahlzeit reicht der freilich nicht, weshalb dieser Karl Johan, wie der Pilz auf Schwedisch heisst, weiter ungestört wachsen kann.